· 

Supermama rettet die Welt

Supermama rettet die Welt!

Ich habe mal eine Postkarte bekommen mit einer Superhelden Mutti drauf. Wow cool dachte ich damals:
ICH BIN EINE HELDIN!
Heute finde ich diese Karte... nun ja freundlich gesagt Kacke.
Denn ich bin keine Heldin und will auch keine sein.
Ich will nicht immer stark sein, mich aufopfern, alle retten und nebenbei noch für meine geheime Identität Käsekuchen backen. Ich bin es Leid alleine die Verantwortung für Menschen zu tragen, auch wenn es meine Kinder sind. Menschen sind Teamworker, keine Einzelkämpfer, auch Mütter nicht. Dieser Mythos von der alles locker flockig erledigenden Mutter frisst jetzt schon 2-3 Generationen Mütter und kotzt sie in Mutter-Kind Kuren, Burn Outs, Alkoholismus und Depressionen.
⠀⠀
Ich bin keine Superheldin, ich bin ein Menschen der unter zuviel Ballast zusammen bricht, wie alle anderen auch. Ganz egal ob Kinder in meinem Haushalt wohnen oder nicht.